Friedensfahne der Bonhoeffer-Kirchengemeinde gestohlen

Die evangelische Bonhoeffer-Kirchengemeinde in der Goerdelerstraße in Ziehers-Nord vermisst seit dem Wochenende ihre Friedensfahne mit der Aufschrift „Pace,“ dem italienischen Wort für Frieden. Die Pace-Regenbogenfahne zeigt den umgekehrten Farbverlauf eines Regenbogens und wurde von der Kirchengemeinde als Symbol gegen den Krieg in der Ukraine gehisst. Marvin Lange, der Pfarrer der Bonhoeffergemeinde, ist verärgert über den Verlust der Fahne, die an einem Fahnenmast auf dem Kirchengelände hing: „Dass jemand vor einer Kirche eine Fahne des Friedens klaut, finde ich schon ziemlich perfide,“ sagt er. „Und dabei ist es mir beinahe schon egal, ob es ein dummer Hexenstreich war oder das Stehlen in politischer Absicht geschah, weil ich mich in Aussagen bereits deutlich gegen Putins Krieg gewandt habe,“ sagt Pfarrer Lange. Der Gemeindepfarrer hofft, dass er die Flagge unbeschädigt zurückbekommt. „Am liebsten würde ich mit den Dieben darüber in aller Ruhe sprechen“, so Lange. Die Anzeige bei der Polizei würde in diesem Fall zurückgenommen. Findern der Friedensfahne winke ein kleiner Finderlohn, den ein Kirchenvorstandsmitglied ausgelobt habe.  

Evangelischer Kirchenkreis Fulda
Heinrichstraße 2
36037 Fulda

homechevron-down