Evangelische Jugend stellt Freizeitprogramm für 2023 vor

Gemeinsam mit der Stadt, dem Landkreis und der katholischen Kirche hat die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Fulda im Dezember ihr Kinder- und Jugendfreizeitprogramm für das kommende Jahr vorgestellt. Dabei setzt sie bewusst den Schwerpunkt auf Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien, Ausbildung und Begleitung von ehrenamtlich engagierten Jugendlichen sowie
spirituelle Angebote. „Highlights des kommenden Jahresprogramms sind einerseits der Bunte Grundkurs““, erläutert die fachliche Leitung Annika Günkel. „Dieser befähigt Jugendliche ab 15 Jahren als
Gruppenleiterinnen und ist zur Beantragung der Juleica-Card Voraussetzung“, ergänzt sie. Der Grundkurs findet vom 31.03. bis 05.04.2023 am Volkersberg in Kooperation mit den Kolleginnen aus Hanau und dem Kinzigtal statt. Hier kommen rund 50 Jugendliche zusammen und verbringen sechs Tage mit einem vollen und interessanten Programm.
Jugendpfarrer Maximilian Weber-Weigelt verweist auf die Mitte des Jahres: „Vom 07.06. bis
11.06.2023 findet in Nürnberg der evangelische Kirchentag statt, zu welchem eine Fahrt
angeboten wird. Wir fahren gemeinsam nach Nürnberg und lassen uns vom umfangreichen
Programm des Kirchentages inspirieren und treiben“. Von geistlich-theologischen Themen
über gesellschaftspolitische Themen bis hin zu jugendspezifischen Angeboten ist für Alle
etwas dabei. Darüber hinaus ist auch Zeit für Aktivitäten in der Gruppe und zur eigenen
Gestaltung eingeplant. „Weiteres Highlight ist die Gestaltung der Sommerferien mit einer Vielzahl an
Möglichkeiten“, stellt Annika Günkel vor. „Für Kinder ist wieder die Kinderfreizeit in
Hessisch-Lichtenau im Haus der Jugend vom 24.07. bis 28.07.2023 unter dem Motto „Komm
mit auf die Bühne!“ geplant. Darüber hinaus finden in der Kreuzkirche Fulda vom 14.08. bis
28.08.2023 Ferienspiele für Kinder ab 5 Jahren statt.“ Ein wichtiger Anteil der pädagogischen Arbeit nimmt die Partizipation und Möglichkeit zur Mitgestaltung durch Jugendliche ein. Hier ist neben den bisherigen Angeboten auch die Jugendfreizeit mit ihrem erlebnispädagogischen Schwerpunkt zu benennen. „Diese geht im kommenden Jahr vom 20.08. bis 27.08.2023 nach einer rundum gelungenen Freizeit wieder an
den Schweriner See mit erlebnispädagogischen Angeboten rund um Paddeln, Schwimmen,
Klettern und Ausflügen in die nähere Umgebung, z.B. nach Schwerin“, erläutert Annika
Günkel abschließend.

Evangelischer Kirchenkreis Fulda
Heinrichstraße 2
36037 Fulda

Die diesjärige Datei mit den Losungen konnte nicht gefunden werden. Weitere Infos in der ReadMe.md des Plugins.

homechevron-down