Ev.-luth. Kirchengemeinde Langenschwarz-Kiebitzgrund: drei Gemeinden schließen sich zusammen

Die Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Großenmoor, Langenschwarz und Schlotzau werden sich zum 1. Januar 2024 zur Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Langenschwarz-Kiebitzgrund vereinigen. "Für manche Gemeindeglieder ist gar nicht im Bewusstsein, dass im Kiebitzgrund seit jeher drei selbständige Kirchengemeinden mit je eigenem Kirchenvorstand und eigenem Haushalt bestanden haben," so Pfarrer Matthias Dellit.

Durch den demographischen Wandel, die Abnahme der Gemeindeglieder und den damit einhergehenden Verlust an Kirchensteuern sei eine Bündelung der Kräfte und Ressourcen der kirchlichen Arbeit sinnvoll. Daher habe man bei der Kirchenleitung die Zusammenlegung der drei Kirchengemeinden beantragt, so Dellit. Zum Jahresbeginn 2024 tritt der Zusammenschluss in Kraft, die neue Gemeinde hat etwa 850 Mitglieder.

Evangelischer Kirchenkreis Fulda
Heinrichstraße 2
36037 Fulda

Die diesjärige Datei mit den Losungen konnte nicht gefunden werden. Weitere Infos in der ReadMe.md des Plugins.

homechevron-down